Kraftkristalle 80mm stärken und befreien den Körper (Achtkant)

Neu

40,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Technische Daten

Größe 80mm
Farbe Transparent, Blau, Grün, Orange, Rot
Material Glas
Besonderheit Achtkantige Form

Mehr Infos

Der Energiekristall, der auch Kraftkristall genannt wird, gehört zu den stärksten Schutzprodukten, da er nicht nur die Elemente im Körper schützen, sondern auch die Elemente im Raum reinigen kann. Die Kristalle sind eine Weiterentwicklung der Schutzsteine, die im ersten und intensivsten Schutzprodukt, dem Schutzkreuz, enthalten sind. Deswegen entfalten die Kraftkristalle eine enorm starke Wirkung.

Besonders effektiv macht den neuen Kraftkristall seine achteckige Form. Dadurch kann er Ihre Gesundheit noch besser stärken und schützen sowie krankmachende Schwingungen stärker auflösen. Dabei entsteht das Achteck aus zwei aufeinanderliegenden Vierecken.

Das eine Viereck steht für die vier Urelemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, aus denen auch unser Körper besteht.

Liebe, Glaube, Hoffnung und Geduld, die unser Leben glücklich machen und uns am Leben halten, bilden das zweite Viereck.

In diesem kraftvollen Verbund stärken beide Vierecke die spirituelle und die körperliche Ebene.

Die neuen Kraftkristalle haben wir in zwei Größen entwickelt, die in Bezug auf ihre Wirkung eine wichtige Rolle spielen.

Der kleinere Kraftkristall wurde für den menschlichen Körper konzipiert, der größere für den Lebensraum des Menschen.

Bei den kleinen Kraftkristallen ist die kürzeste Seite 40mm lang und die längste Seite 45mm lang. Die Zahl 4 steht für die Gesundheit und die Zahl 5 symbolisiert die Liebe. Symbolisch stellt dies dar, dass die Gesundheit durch die gelebte Liebe noch mehr aufgebaut wird.

Bei den großen Kraftkristallen ist die kürzeste Seite 80mm lang und die längste Seite 90mm lang.

Die Zahl 8 ergibt sich aus 2x4, wobei die erste Vier für den Raum Körper steht, indem die Seele ihren Sitz hat. Die zweite Vier steht für den Raum, in dem der Mensch lebt. Beide Räume, der Körper als auch der Lebensraum eines Menschen, brauchen einen guten Schutz und genügend Kraft, damit sich die Seele und der Mensch selbst darin wohlfühlen können.

Die Zahl 9 symbolisiert die Weisheit. Durch die Weisheit, das verstandene Wissen, wird unsere Gesundheit schon automatisch geschützt und gestärkt.

 
Das, was uns umgibt, bezeichnen wir im Alltag als Luft. Das vermittelt oberflächlich gesehen den Eindruck, dass darin nichts weiter enthalten ist, was so nicht stimmt. Bereits im antiken Griechenland sprach man vom so genannten Äther. Damit bezeichnete man einerseits die Luft, gab ihr aber gleichfalls eine tiefere Bedeutung in Form eines Kommunikationsraumes, der überhaupt erst den Austausch von Informationen ermöglicht. Schwingungen aller Art (Radiowellen, Elektrostrahlen, Wasseradern, Erdstrahlen, Gedanken anderer Menschen usw.) umgeben uns. Jede dieser Schwingungen hat Einfluss auf unser Energiefeld, auf unseren Körper, auch wenn sie für uns unsichtbar sind. Zudem befinden sich kleinste Schwebeteilchen wie z. B. Mineralien, aber auch Schadstoffe in der Luft, die wir nicht nur über die Atemwege, sondern auch über die Hautporen „einatmen“. Es ist für unsere Gesundheit also sehr wichtig, dass der Raum, in dem wir uns bewegen und leben, möglichst ebenso in dieser Hinsicht „sauber“ ist. Wenn der Äther verseucht ist, könnte uns das krank machen. Mindestens eines der vier Urelemente kann darunter in uns leiden, blockiert werden. Unwohlsein ist eine Folge, im schlimmsten Fall entstehen Beschwerden aller Art, weil eines das andere nach sich zieht. Sehr viele Menschen haben in ihren eigenen Wänden oftmals unangenehme Wahrnehmungen. Sie fühlen sich beobachtet, bedrückt oder haben Beklemmungen. Das spricht nur dafür, dass der Äther verseucht ist. Der Mensch spürt das intuitiv. Was ihm fehlt, ist die Erfahrung, diese Gefühle richtig einzuordnen, sie in den korrekten Zusammenhang zu bringen.
 
Die Kraftkristalle sind so konzipiert, dass sie die Luft auf molekularer Ebene von den negativen Informationen befreien, die im Raum zirkulieren und ununterbrochen auf den Menschen einströmen. Normalerweise atmet der Mensch mit der Atemluft diese „energetischen Verschmutzungen“ ein. Durch den Einsatz des Energiekristalls wird das zu einem Großteil verhindert. Damit trägt er ähnlich einem Filter zum Schutz der Urelemente im Menschen und gleichzeitig zum Schutz des Raumes bei.
Er eignet sich zudem sehr gut zur Unterstützung der Energiespirale „Tanzender Engel“. Diese Energiespirale harmonisiert die Raumschwingung indem sie einen Ausgleich zwischen positiver und negativer Schwingung schafft. Es gibt jedoch oftmals örtliche Gegebenheiten, bei denen der Tanzenden Engel überfordert ist. Das kann unter Umständen passieren, wenn sich z.B. in einem Raum viele Elektrogräte, Wasseradern oder auch Neidschwingungen befinden. In solchen Situationen ist der Kraftkristall eine ideale Hilfe für den „Tanzenden Engel“. Je nach Farbe wandelt der Energiekristall negative Informationen um, die negative Frequenzen erzeugen. So entsteht positive Schwingung, die der „Tanzende Engel“ anschließend gleichmäßig im Raum verteilen kann.
 
Jeder Energiekristall deckt einen ihm zugedachten Frequenzbereich sehr gut ab, kann aber gleichzeitig auch die Frequenzbereiche anders farbiger Energiekristalle unterstützen/bereichern. Es ist ähnlich wie bei einer Lichtquelle, die eine Fläche ausreichend erhellt und gleichzeitig ihr Licht streut.
 
Der Energiekristall verfügt nicht nur über eine sehr starke energetische Ausstrahlung. Er ist auch ein Schmuckstück in jedem Raum. Sein Einfluss auf die Raumschwingung wirkt ebenso harmonisierend auf das menschliche Energiefeld. Auf Grund seiner großen Ausstrahlung empfiehlt es sich, nicht mehr als ein bis zwei Kristalle in einem Raum zu platzieren. Man kann ihn auf den eingeschliffenen Energiekreis stellen oder so legen, dass der Energiekreis in den Raum zeigt. Die Wirkung bleibt dieselbe.
 
Die folgenden Beispiele verdeutlichen nur einige seiner unzähligen Einsatzmöglichkeiten. Die Farbe gelb steht für die goldene Mitte des Menschen sowie für seinen Stoffwechsel. Liegt ein gelber Kraftkristall in der Küche oder in der Nähe des Essplatzes kann er harmonisierend auf den Stoffwechsel wirken. Das klare und strahlende Blau symbolisiert geistige Klarheit. In Büroräumen, Arbeitszimmern oder bei Hausaufgaben kann er zur Steigerung der Konzentration beitragen. Grün steht in enger Verbindung mit dem Element Wasser und damit für die Kraft des Gedeihens. Ebenso wie in der Natur wirkt die Farbe entspannend und beruhigend. Der grüne Kristall ist auf Grund dessen sehr gut für das Wohnzimmer geeignet. Seit jeher stehen unsere Gefühle mit der Farbe Rot in Verbindung. Der rote Energiekristall stärkt die Liebe im Menschen. Er ist im Schlafzimmer gut platziert. Der transparente Kristall trägt alle Farben in sich. Er symbolisiert die Bioenergie. Seine Aufgabe ist es, alle anderen Kristalle harmonisch miteinander zu verbinden, damit die Schwingung des Äthers von negativen Fremdschwingungen befreit werden kann. Sobald die Sonne scheint, reflektiert er das Licht und zeigt seinem Betrachter sein ganzes Farbspektrum. Er ist universell einsetzbar. Obwohl die Kraftkristalle erst seit dem Jahr 2012 angeboten werden, haben bereits viele damit verblüffende Erfahrungen gemacht, die man schon als kleine Wunder bezeichnen kann. Das bestärkt den Glauben an die Wirkung der Kristalle.
 
Wählen Sie bitte die Kristallfarbe immer nach Ihrem Gefühl. Es kann durchaus sein, dass Sie im Wohnzimmer lieber die Farbe Rot oder Blau bevorzugen. Das ist individuell ganz unterschiedlich und dennoch richtig. Jeder Mensch hat ein anderes Umfeld, eine andere Schwingung und somit andere Prägungen, die seinem Geschmack entsprechen. Der Energiekristall wird nie seine Kraft verlieren. Er ist unverwüstlich und wird Sie Ihr Leben lang schützen und stärken. Der Kraftkristall muss nicht gereinigt werden. Im Tageslicht liegend reinigt und regeneriert er sich selbstständig.
 
Die Erfahrungen zeigen, dass der Energiekristall auch zur Stärkung der Gesundheit hilfreich sein kann. Es gab Anwender, die von Erkältungssymptomen geplagt waren und in der Nacht mit dem blauen Kristall in der Hand einschliefen. Am nächsten Tag nahmen sie die Symptome deutlich weniger wahr. Ähnlich ging es einem Nutzer, der Gliederschmerzen hatte und mit einem gelben Kristall in der Hand einschlief. Überraschend gute Erfahrungen haben mehrere Anwender mit dem grünen Kristall bei Zahnschmerzen gemacht. Je mehr Sie experimentieren, ihn dort einsetzen, wo er zum Erhalt und zur Stärkung der Elemente und damit zum Erhalt des Leben selbst beitragen kann, um so verblüffendere Erfahrungen werden Sie machen und seine tiefe Wirkung erleben.

11 other products in the same category: