Kraft-Amulett in 7 Farben

Neu

Kraft-Amulett in 7 Farben

Mehr Infos

37,82 € zzgl. Versandkosten

Technische Daten

Größe 45x35mm
Farbe 7 Farben: Weiß, Lilia, Blau, Grün, Gelb, Orange, Rot
Format Tropfenform
Material Stein
Besonderheit Energiekreis eingraviert und Gold gefärbt

Mehr Infos

Die Kraftamulette sind auf der Vorder- und Rückseite mit kraftvollen Symbolen versehen. Der Energiekreis stärkt die Aura. Die zwei Vierecke auf der anderen Seite haben jedes für sich eine tiefe symbolische Bedeutung. Das eine Viereck steht für die vier Urelemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, aus denen auch unser Körper besteht. Liebe, Glaube, Hoffnung und Geduld bilden das zweite Viereck, die Basis unserer spirituellen Entwicklung. Im Verbund können die zwei Vierecke die spirituelle und die körperliche Ebene des Trägers stärken.

Auch wenn das Amulett auf den ersten Blick in seiner Schlichtheit wie ein Schmuckstück wirkt, bekommt es durch den Energiekreis eine besondere Anziehungskraft und betont bei der Trägerin die weibliche Note.

Zusätzlich wird die Wirkung des Amuletts durch den jeweiligen Stein verstärkt.

Lila = Amethyst:

Der Amethyst verdankt seinen Namen dem Griechischen und bedeutet "nicht betrunken". Die Griechen verehrten den Stein als Schutzstein, der unter anderem vor Trunkenheit bewahren sollte.

Dem Amethyst wird eine schlaffördernde Wirkung bei Schlafstörungen nachgesagt und soll für einen ruhigen, ausgeglichenen Schlaf ohne Alpträume sorgen. Seine entspannende Wirkung soll ebenfalls Spannungskopfschmerzen lindern.

Er soll die Konzentration steigern und wird bei Meditationen eingesetzt. Er soll die geistige Verarbeitung eigener Erfahrungen und Verluste unterstützen und kann deshalb bei der Trauerverarbeitung eingesetzt werden.

Er eignet sich sehr gut zur Raumharmonisierung.

Der Stein soll mit Hautkontakt am Körper getragen werden. Zur Konzentrationsförderung und Meditation sollten Drusen zur Raumharmonisierung eingesetzt werden.
Chakrenzuordnung:
Scheitelchakra
Sternzeichenzuordnung:
Fische
Eigenschaften und Anwendungsgebiete:
Alpträume, Entspannung, Konzentration, Kopfschmerz, Meditation, Schlafstörungen, Schmerzen, Spannungskopfschmerzen, Trauer.

Rot aus Jaspis:

Der Jaspis wurde bereits in vielen antiken Kulturen verehrt. Die Ägypter benutzten den Stein zur Steigerung der Sexualität und auch die Griechen setzten den roten Stein als Liebesstein und bei Schwangerschaften ein.

Dem roten Jaspis wird neben den empfängnis- und sexualitätsfördernden Eigenschaften eine blutstillende und stresslindernde Eigenschaft nachgesagt. Weiterhin soll er der Schwangeren zu einer harmonischen und beschwerdefreien Schwangerschaft verhelfen und Übelkeit lindern.

Die psychische Wirkung ist - insbesondere beim roten Jaspis - als harmoniespendend beschrieben.

Der Jaspis sollte immer mit Hautkontakt getragen werden.
Chakrenzuordnung:
Wurzelchakra
Sternzeichenzuordnung:
Widder
Eigenschaften und Anwendungsgebiete:
Blut, Blutstillung, Harmonie, Liebe, Schwangerschaft, Sexualität, Stress, Übelkeit.

Weiß aus Jade:

Jade wird als "Stein der Tugenden" genannt
Der Jade wurde in verschiedenen Kulturen als heilkräftiger Stein verehrt. In China wurde Jade als Träger der fünf Haupttugenden Weisheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit, Bescheidenheit und Mut angesehen. Die Südamerikaner lobten den Stein als Nierenheilmittel die alten Ägypter als Liebesstein.

Dem Jade wird eine empfängnissteigernde Wirkung nachgesagt, und er soll vor schmerzhaften Wehen und Fehlgeburten schützen. Die Nierentätigkeit soll angeregt und die Nieren entgiftet werden. Auch soll die Reaktionsfähigkeit durch das Tragen eines Jadesteines gesteigert werden. Jade wirkt ausgleichend und soll vor schnellen Vorurteilen bewahren.

Bei körperlichen Beschwerden sollte der Stein mit Hautkontakt auf die Nieren aufgelegt werden.
Chakrenzuordnung:
Nabelchakra, Sakralchakra, Stirnchakra
Sternzeichenzuordnung:
Waage
Eigenschaften und Anwendungsgebiete:
Ausgeglichenheit, Empfängnis, Entgiftung, Fehlgeburt, Geburt, Herz, Kraft, Liebe, Nieren, Reaktion, Wehen, entgiftend.

Orange aus Calcit:

Der Edelstein Calcit ist auch unter den Namen Alm. Perlmuttspat, Rautenspat, Androdamas, Kalkspat, Wasserstein, Seekreide sowie Spat. Vorzugsweise werden diese Edelsteine in Mexiko, der USA sowie Brasilien gewonnen.
Die Farben
Der Calcit wird in den Farben rot, orange, gelb, rosa, gelb, grün, braun und blau gewonnen. Die Farben Grün und Blau existieren in diversen Tönen und Farbmischungen. Tief im Inneren des Edelsteins Calcit befindet sich eine völlig andere Farbe. Diese "echte" Farbe kann nur mithilfe von künstlichem Licht gesehen werden.
Der Edelstein Calcit wird oft mit dem klassischen Bergkristall aber auch dem Citrin, dem Chalcedon oder Carneol verwechselt. Oftmals sind nur Fachmänner in der Lage die Unterschiede zwischen Edelsteinarten und die ursprüngliche Abstammung auszumachen.
Heilwirkung
Gedanken können wirr und durcheinander wirken und mithilfe dieses Edelsteins beruhigt werden. Strukturiertes und selbstständiges Denken kann durch dauerhaftes Tragen eines Armbandes oder Amulettes positiv beeinflusst werden. Der einmalige Schimmer des Edelsteins macht ihn für den positiven Einfluss im Bereich des Mentalen so wertvoll.
Behandlungen und Therapien im Bereich des Knochengerüstes können unterstützt werden. Auch die Tätigkeit des Herzens kann positiv beeinflusst werden. So können zum Beispiel Herzrhythmusstörungen mithilfe des Calcit in Bezug der Steinheilkunde therapiert werden.

Gelb, Blau, Grün aus Aventurin:

Bereits in der Antike wurde der Aventurin als treuer Begleitstein verehrt, der seinem Träger Mut, Ehrgeiz und Optimismus verleihen sollte.

Der Aventurin kann bei Hautkrankheiten eingesetzt werden. Pickel, Hautallergien und Akne können gelindert werden.

Auch Haarausfall, Spliss und kraftloses Haar können mit dem Aventurin behandelt werden. Hier empfiehlt sich ein Edelsteinwasser anzusetzen und Haut oder Haare damit zu waschen.

Neben seiner positiven Wirkung auf Haut und Haare wird dem Aventurin ebenfalls eine schmerzlindernde Eigenschaft nachgesagt. Der Stein soll sogar einem Herzinfarkt vorbeugen können.

Der Aventurin soll beruhigend wirken und soll das Einschlafen unterstützen, sowie Ängste lindern.

Es empfiehlt sich, den Stein über längere Zeit dauerhaft mit Hautkontakt am Körper zu tragen (nicht länger als 12 Stunden). Zur Behandlung von Haarausfall ist ein Edelsteinwaser anzusetzen. Hierzu soll der Stein über Nacht in klares, stilles Wasser eingelegt werden. Am nächsten Tag können die Haare damit gewaschen werden.
Chakrenzuordnung:
Herzchakra
Sternzeichenzuordnung:
Krebs
Eigenschaften und Anwendungsgebiete:
Akne, Allergien, Angst, Ehrgeiz, Haarausfall, Haut, Hautbeschwerden, Lebensmut, Mut, Optimismus, Pickel, Schlafstörungen, Schmerzen, Spliss, beruhigend.

30 weitere Produkte in der gleichen Kategorie: