Bioenergie Pressmassage "Waschbrett"

Neu

Bioenergie Pressmassage Waschbrett

Mehr Infos

22,69 € zzgl. Versandkosten

Mehr Infos

Pressmassage

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Pressmassage und welchen Nutzen hat sie?

Die Pressmassage (PM) ist eine sehr einfache, aber hocheffektive Methode um den Rücken in Form zu bringen und von Verspannungen und Schmerzen zu befreien.

Wer träumt nicht von einem schmerzfreien, entspannten Rücken und Schulter-Nacken-Bereich? Wie viele Menschen sind von Verspannungen entlang der gesamten Wirbelsäule betroffen und über die Jahre nehmen die Beschwerden und Schmerzen weiter zu.

Je stärker die Rückenmuskulatur schmerzt, verkrampft und verspannt ist, umso weniger können lebenswichtige Informationen hindurch fließen. Darunter leidet auch die Durchblutung, biochemische Prozesse geraten aus der Balance, was wiederum dazu führt, dass sich der Mensch unwohl fühlt und schlechte Laune bekommt. Verspannungen und nicht nachlassende Schmerzen führen zu Reizbarkeit, die schnell in Aggressionen umschlagen können. So geht der körperliche Schmerz in seelischen Schmerz über. Schmerzen bedeuten Stress, durch nicht nachlassende Schmerzen gerät der Mensch in Dauerstress und schließlich in Überforderung. Aus genau diesem Grund habe ich diese einfach anzuwendenden Massagestempel entdeckt und entwickelt, die dem Rücken Schmerzen und Verspannungen nehmen und somit zu innerem Wohlbefinden und Harmonie verhelfen.

Die Pressmassage kann im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden. Der Klient sollte dabei eine leichte Bekleidung tragen. Im häuslichen Gebrauch können die Massagestempel auch auf freiem Oberkörper angewendet werden. Man beginnt mit der Massage im Schulter-Nacken-Bereich und arbeitet sich jeweils seitlich der Wirbelsäule zum unteren Rücken hin. Von oben nach unten wird also die gesamte Rückenmuskulatur rechts und links der Wirbelsäule bearbeitet. Wichtig dabei ist die Gelenke und die Wirbelsäule auszusparen, denn das könnte schmerzhaft sein. Man arbeitet also nur auf der Muskulatur.

Folgende Reihenfolge in der Anwendung der Massagestempel gilt es zu beachten:

Man beginnt mit dem Tanzenden Engel. Er wurde erarbeitet um eine bessere Durchblutung anzuregen als auch die Haut und die oberen Muskelschichten zu erwärmen.

Mit dem zweiten Massagestempel, der Welle, werden energetische Blockierungen aus den Meridianen genommen. Dadurch aktiviert man die Akupressurpunkte und lebenswichtige Energien können durch die Meridiane wichtige Punkte im Körper erreichen. Die Muskulatur entspannt sich angenehm schnell und man empfindet Erleichterung.

Das Waschbrett dringt schon in tiefer liegende Muskelschichten vor. Die verhärtete und verspannte Muskulatur wird hierbei durch abrollende Bewegungen weich gemacht, punktuelle Verhärtungen können regelrecht geglättet werden. An solchen Stellen soll man ruhig länger verweilen und die abrollenden Bewegungen intensiver durchführen.

Mit dem Igel werden auch die tiefsten Stellen in der Muskulatur erreicht. Werden diese verspannten, knotigen Stellen bearbeitet, können zu den ohnehin vorhandenen Schmerzen zusätzliche auftreten. Mit dem Gesunden Denken lassen sich diese Schmerzen abschwächen, indem man sich sagt: „Gott sei Dank so und nicht schlimmer!“ Man soll den Schmerz also nicht fürchten, denn dann verkrampft man sich. Stattdessen sollte man sich klarmachen: Wenn ich da nicht durchgehe und den Schmerz nicht loslasse, wird er mich später umso stärker einholen. Diese intensive Belastung kann zu weiteren Krankheiten führen. So weit darf man sich nicht bringen. Schmerzen während der Pressmassage bedeuten eine Befreiung von tiefsitzenden muskulären Verspannungen. Ist man durch diese Schmerzen durchgegangen, empfindet man Erleichterung und innere Freude.

Diese einfach anzuwendenden Geräte können mit geringem Aufwand viel bewirken und den Rücken nachhaltig von Verspannungen und Schmerzen befreien. Ich habe alle vier Massagestempel über ein Jahr lang getestet und kann sagen, dass sie mir persönlich im Vergleich zu vielen anderen Dingen am besten getan haben.

Die Pressmassage wird ca. 9-18 min lang durchgeführt. Dabei sollte man ohne Hektik langsam und behutsam vorgehen um alle Schichten der gesamten Rückenmuskulatur zu erreichen. Man beginnt sanft und erhöht mit der Zeit den Druck. Pro Massagestempel sollten 3-4 min eingeplant werden. Dabei sind diese nacheinander oder in den Kombinationen Tanzender Engel-Welle und Waschbrett-Igel anzuwenden.

Bei der Durchführung der Pressmassage wünsche ich Ihnen viel Freude und vor allem eine rasche Erlösung von Schmerzen und Verspannungen.

Ihr Viktor Philippi

14 weitere Produkte in der gleichen Kategorie: